*1992, Davos

2013 - 2016     Bachelor of Arts in Social Anthropology und Linguistik, Universität Bern.

2017 - 2018     Fachausbildung Kamera, Schnitt und Filmgestaltung, Studio 1, Zürich.

seit 2016         Freier Mitarbeiter beim Bruno Manser Fonds.

seit 2017         Diverse Praktika, Assistenzen und Freelance Jobs im Bereich Filmproduktion, Kamera, Schnitt.

2019                Mitgründer und vorsitzender Geschäftsführer von Rekam Film GmbH.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Indonesisch

BIO

 

FILMOGRAFIE UND ARBEITEN

2020: KWACAKWORO (AT) – Dokumentarfilm, Schweiz/Südsudan (Regie)

2020: FRIDA (AT) – Dokumentarfilm, Deutschland (Animation/Schnitt), Regie: Rudi Gaul

2019: DER FALL HAU – Videos fürs Theater Baden-Baden, Inszenierung: Rudi Gaul

2019: NOCH GIBT ES WALD ZU SCHÜTZEN – Kinowerbespot BMF (Konzept, Schnitt)

2019: SILBERBILDER – Imagefilm Thilo Nass

2019: EXCALIBUR CITY – Spielfilm, Deutschland (Ton), Regie: Clara von Arnim

2019: LALAS EUROPA – Dokumentarfilm, Griechenland (Kamera, Schnitt)

2019: 100 JAHRE KUNSTGESELLSCHAFT DAVOS – (Kamera, Schnitt)

2019: DER LANDRAUB VON MULU – Kurzdoku, Malaysia (Regie)

2019: ALLES NEU UND BESCHEUERT – Experimentalfilm (Kamera, Schnitt)

2018: Kulturplatz Davos (Filmkurator)
2018: DIE WALDKARPATEN – Webserie, Kampagne BMF, Ukraine (Regie)
2017: NANI – Dokumentarfilm über das Altern und Sterben, Schweiz (Regie)

2017: DER MAKLER – Kurzspielfilm, Schweiz (Regie)
2017: BRUNO MANSER – FASTEN FÜR DEN REGENWALD – Dokumentarfilm, Schweiz (Kamera, Schnitt)
2017: TIERPRÄPARATOR – Kurzdoku, Schweiz (Regie)

2016: EthnoKino Bern (Filmkurator)
2015: WARUNG TANTE DEY – Kurzdoku Sulawesi, Indonesien (Regie)
2010: HUMDRUM – Stop-Motion (Regie)

 
 

KONTAKT

Davos - Zürich - Berlin

mail[at]romanstocker.com